close

Über Uns

Die  Initiatorinnen  und  Autorinnen  von  YEAST – Art of Sharing sind:

Die Kunsthistorikerin Constanze Musterer ist Kuratorin und Organisatorin diverser Ausstellungsprojekte sowie Autorin zahlreicher Katalogtexte und Rezensionen. Sie studierte Kunstgeschichte, Religionswissenschaften und Psychologie an der Freien Universität Berlin. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Kunst des 20./21. Jahrhunderts, hier ist sie ebenso vermittelnd tätig und forscht z.B. zu Geschwisterdarstellungen in der Kunst und zur Street Art in Brasilien. 2007 gründete sie diskurs/kunst berlin und lebte ab 2010 zwei Jahre in Recife/Brasilien, wo sie im Museu Murillo La Greca als Kuratorin arbeitete. Ihr besonderes Interesse gilt interkulturellen und inter-disziplinären Zusammenhängen sowie politischen Fragestellungen in der Kunst.
Weitere Infos: www.diskurskunst-berlin.de

Die Kunsthistorikerin Dr. Inge Pett ist als freie Journalistin und Buchautorin in Berlin tätig, u.a. für art-in-berlin und die Katholische Nachrichten-Agentur. Sie hat für nationale und internationale Medien gearbeitet, darunter Deutsche Welle, Voice of America und veja (São Paulo). Ihr journalistischer sowie wissenschaftlicher Schwerpunkt liegt auf soziokulturellen Themen und dem interkulturellen Austausch. Sie promovierte an der Humboldt Universität Berlin bei Horst Bredekamp zum Thema „Annäherung an den ‚Rest‘ der Welt. Probleme und Strategien im Umgang mit ‚fremder‘ zeitgenössischer Kunst“. Als Filmemacherin wirkte sie an der deutsch-italienischen Produktion „Città del Cavolo. Gemeinschaftsgärten in Mailand und Berlin“ (2014) mit.